WELTMODERN – VERLÄNGERT BIS ENDE AUGUST

31. Dezember 2019 Bodytext

DIE AUSSTELLUNG „WELTMODERN“ IN DER „KIRCHE AUF DEM TEMPELHOFER FELD“, WOLFRING 72 / ECKE BOELCKESTRASSE, 12101 BERLIN IST NOCH BIS ENDE AUGUST GEÖFFNET: SONNTAGS (NACH DEM GOTTEDESDIENST) 12:15 UHR, MITTWOCHS 15:00 bis 17:00 UHR (MIT CAFEBETRIEB), AB 7. AUGUST AUCH WIEDER NACH TELEFONISCHER VEREINBARUNG MIT FRAU DORIS AHRENDT: 030 786 28 05.

 



 


 


Zur Vernissage am 21.Februar kamen ca. 80 Besucher die von der Lebendigkeit der Bilder angetan, begeistert dem musikalischem Rahmenprogramm von Roy Sunack (Bansuri), Ivan Sobolew (Klavier) und Yatziv Caspi (Tabla) folgten (zweiter von links: Jürgen Tobegen).