Bodytext

„von SELBST“

10. Juni 2019 Bodytext

Wird der Verstand mit der Unfassbarkeit des Ganzen direkt und unmittelbar konfrontiert, bricht das monströse All(es) über ihn herein. Das kann der Anfang einer großen Liebe sein oder die große Trauer über ein unfassbares Ende. Liebe und Tod holen den Verstand von seinem hohen Ross, machen ihn wieder zum Teil, das er real auch nur ist, Teil des Ganzen. In dieser echten Berührung zeigt sich das „Dazwischen“. Zwischen dem monströsen All(es) und der vom Verstand definierten Form, zwischen dem scheinbarenweiterlesen