SUBLIME MALEREI

Oben: Ausschnitt aus 03/23 „ODER DURCH“, Acryl und Acryllack auf Baumwolle, 50x30cm FORM IST LEERE, FARBE KLANG 2023 Werkgruppe (WG): ART BORN  (Das Andere der Vernunft) 2022 WG: SOHEIT (Im Offenwerden gehalten)                 MOSAIKE 12/22  Acryl und Acryllack … mehr…SUBLIME MALEREI

Posted on

SUBLIME KALLIGRAFIE

Oben: Ausschnitt aus 05/23 „VERSPIELT ODER“, Chinatusche und Batikfarben auf Reispapier, auf Reispapier geleimt, 68x48cm KÖRPERSCHRIFT – BODYTEXT 2023 ART BORN 06/23 Chinatusche und Batikfarben auf Reispapier, auf Reispapier geleimt, 48x68cm   2022 SOHEIT (Im Offenwerden gehalten sein)   WG: UKRAINE (Klecksografie)       … mehr…SUBLIME KALLIGRAFIE

Posted on

SUBLIME FOTOGRAFIE

 (oben: Ausschnitt aus „KLAVIATUR I“) Photo/graph (griech.), deutsch: Fotografie, wörtlich: MIT LICHT ZEICHNEN 2020                              

Posted on

Der Nousletter I

Der „Nousletter“ ist auch ein „Newsletter“, doch seine „News“ sind „Nous“, altgriechisch: nonverbale Vernunft, geistiges Sehen, das innere Organ für Wahrheit. I. Wie kann die universelle, nonverbale Vernunft, der „Nous“, wie sie im Altgriechischen genannt wurde, „das innere Organ für die Wahrheit, das unsichtbare Sehen … mehr…Der Nousletter I

Posted on

Buch & Kataloge

Mit meinem Buch „Du sollst dir dein Bild machen – Traktat in Wort und Bild über die Entstehungsform“ unternehme ich den Versuch mein Denken mit dem Pinsel in der Hand in Worte zu fassen. Warum bleibt das Bild immer offen? Wird es mit jedem Bild … mehr…Buch & Kataloge

Posted on

BILDER MEINER AUSSTELLUNGEN

November 2023: „ART BORN – MENSCH BIOSPHÄRE“, Perspektivwechsel Post Abstrakt. Galerie Salon Halit Art (Berlin Kreuzberg) – Oktober 2022: „KUNST DER SPUR“, Doppelausstellung in der Kapelle am Urban und im Galerie-Cafe „Dildile“ (Berlin-Kreuzberg) – September / Oktober 2021: „IM DIALOG MIT DEM ZUFALL“, Doppelausstellung in … mehr…BILDER MEINER AUSSTELLUNGEN

Posted on

Vom Maoist zum Taoist

DIE GNADE DES GEHALTENSEINS IM OFFENWERDEN  Mein Weg in die Kunst hat zwei Geburten: den Traum und den Albtraum. Als Kind war die Autopoiesis meines Seins für mich ein Albtraum. Als Legastheniker geboren, hatte ich keinen Raum in einer Welt, deren Vernunft behauptet „Im Anfang … mehr…Vom Maoist zum Taoist

Posted on

Reportage

  KONKRET IST ZUWENIG Atelierbesuch der freien Journalistin Christina Praus für die Zeitung „Kiez und Kneipe“ – August 2015 Konzentriert steht Jürgen Tobegen vor drei Quadratmetern weißer Leinwand. Gedankenleer wird er impulsiv und frei bildhafte Schriftzeichen malen, Kalligrafien, eine jahrtausende alte Kunst. Er wird allein … mehr…Reportage

Posted on

REZENSIONEN

AUCH DER WEG ZUR VERNUNFT (GEHT) … ÜBER DAS NICHTS.   2022 schreibt der Historiker, Autor, Verleger, Leiter der Fokusstelle Rosa Luxemburg der Rosa Luxenburg Stiftung a.D.: „Jürgen Tobegen ist über die Politik zur Kunst gekommen – für Nachgeborene ein kaum noch vorstellbarer Weg. In … mehr…REZENSIONEN

Posted on

Eigene Texte

  Negative Dialektik – Von der „Art brut“ zur  „Art born“. (Juni 2023) – Entwurf: „Über Nichtidentität und negative Dialektik“ Schlicht und einfach absurd (April 2023) – „Der NOUSLETTER I“ (März/April 2022) – Essay: „Lob der „vierten Person“? – Die irrationale Vernunft“ (2022) – Essay: … mehr…Eigene Texte

Posted on

BILDARCHIV

2018    2017    2016    2015    2013    2012    2011    2010   2009    2008    2007    2004   2002    2000  

Posted on

Kontakt

Jürgen Tobegen, Urbanstraße 35b, 10967 Berlin Fon: 0163 6941004 Email: [email protected]    

Posted on