NICHTNICHTBILDER

Gemalt mit dem Rakel

1. Dezember 2019 NICHTNICHTBILDER

Entstehungsform (“Figura Originis” 2017 – 2020) Wenn ein Bild nicht durch den Künstler, durch den Künstler hindurch geschieht, ist es dann Zufall, Konzept oder Spiel? Es ist ein Stoffwechsel. Eine ernsthafte Angelegenheit. Eine Erzählung ohne Bildgegenstand, das Lebenleben, wird durch absichtsloses Tun gegenständlich, ohne dabei zum Bildgegenstand zu versteinern. Das Bild ist hier, wie in der Literatur spirituell: vor-bildlich, nicht-real, realiter als die im Abbild festgelegte Realität. Es spiegelt die “wirkliche Wirklichkeit”, in ihrer “unvollkommenen Vollkommenheit” die “absolute Freiheit” wider…weiterlesen

Gemalt mit dem Kalligrafiepinsel

2. September 2019 NICHTNICHTBILDER

BODYTEXT (Körpersprache 2016 – 2020)   Ich bin, also denke ich! Mein „Frisch gewagt ist halb gewonnen!“ versucht Kalligrafie als Körpersprache neu zu denken. Kalligrafie entstand, als es nur wenige Schriftgelehrte gab, die den Inhalt ihrer Texte schriftbildlich den Nicht-Lesenden vermittelten. Sie machten sich die Tatsache zunutze, dass der Rhythmus einer Linie, für sich, als Körpersprache spricht. Verzichtet das “schöne Schreiben” ganz auf festgelegte Zeichen, spricht es als “Bodytext”, widerlegt es den Grundsatz westlicher Aufklärung: “Ich denke, also bin ich”.weiterlesen

BILDER MEINER AUSSTELLUNGEN

3. Oktober 2018 NICHTNICHTBILDER

– Februar bis August 2020: “Weltmodern”, Kirche auf dem Tempelhofer Feld – September 2019: „von SELBST“, Doppelausstellung in der „Kapelle am Urban“ und im Galerie-Cafe „Dildile“ (Berlin-Kreuzberg). – September 2018: „TRANSIT – Ein neues Menschenbild“, Galerie Salon Halit Art (Berlin-Kreuzberg) – Januar 2018: „BODYTEXT“, Doppelausstellung in der „Kapelle am Urban“ und im Galerie-Cafe „Dildile“ (Berlin-Kreuzberg). – Februar 2016: „DAS SCHÖNE KRITZEL“, GM 26, Gutsmuthstraße (Berlin-Steglitz). – Dauerausstellungen: „WILLKOMMEN IN DER WELTMODERNE“, Praxis: „Kiezhebammen Steglitz“, Grunewaldstraße – „MENSCHLICH ALLZUMENSCHLICH (MAM)“ undweiterlesen

>BILDARCHIV<

8. März 2015 NICHTNICHTBILDER

– 2018  TRANSIT (Ein neues Menschenbild)  – 2017 BODYTEXT (Kalligrafie neu gedacht) – 2016 DAS SCHÖNE KRITZEL – 2015 KALLIGRAFICOLLAGEN II – 2013 SCHWARZ AUF WEISS UND FARBE – 2012 KALLIGRAFIECOLLAGEN I  – 2011 EIWEIS (Es Ist Was Es Ist) – 2010 DENKFIGUREN – 2009 NOBJEKTIVE – 2008 LOGOSBLÜTEN – 2007 RU(I)NEN-SCHRIFT – 2004 POEGRAFIE – 2002 EIN DUCTUS ERZÄHLT – 2000 ABSTRAKTE KALLIGRAFIE